So stärkst du das Selbstbewusstsein deines Kindes

Die Natur hat es so wunderbar angelegt: Wenn Kinder auf die Welt kommen, verfügen sie über ein unbegrenztes Vertrauen.
Im Laufe eines Menschenlebens zerbricht dieses Vertrauen, mal früher oder später. In der Regel jedoch viel zu früh.

Mangelndes Selbstvertrauen lässt an dieser Stelle zahlreiche Probleme wachsen. Es gibt Kinder, welche an diesen Problemen scheitern und sich mehr und mehr in unserer gehetzten Welt verlieren. Später wirken sie arrogant, sind egoistisch oder ertränken ihre Zweifel in Alkohol. Das Urvertrauen wurde unterbrochen oder hat einen völligen Stillstand erlitten.
Es gibt aber auch die Kinder, welche auf ganz natürliche Weise gelernt haben, sich selbst und ihrer Umwelt zu vertrauen.

Glück kann man nicht kaufen, es wird geboren.

„Willkommen im Leben“ ist ein beliebter Satz zur Geburt, aber auch zu Beginn des 18. Lebensjahres. Spätestens mit Eintritt in das Erwachsenenalter zeigt sich, wieviel Urvertrauen dein Kind bewahren konnte.
Fest steht: Ein gesundes Selbstwertgefühl und Vertrauen sind Geschenke der Natur. Weiterlesen

17 Tipps für die kleine Anti-Stress-Pause zwischendurch

Jeden Tag, auch inmitten von großem beruflichen Stress, haben wir zahlreiche Möglichkeiten, uns einige Minuten des Durchatmens und der inneren Kontemplation zu gönnen, die uns wieder mit Energie und Gelassenheit aufladen. Versuche, wenn du merkst, dass du gerade sehr nervös, angespannt oder gestresst bist, eine der zahlreich exitierenden Schnell-Entpannungsmöglichkeiten zu nutzen – um wieder klar, gelassen und entspannt den kommenden Herausforderungen des Tages entgegenzusehen. Du kannst diese Mini-Erholungen auch problemlos in deinen Tagesablauf integrieren, um resitenter gegen Stress zu werden und dir mehr Zufriedenheit im Alltag zu geben.

Eine Schnell-Entspannung ist dann besonders effektiv, wenn sie dich dazu bringt, nur im jetzigen Moment zu sein und alle Gedanken an Vergangenes und Kommendes für einen bestimmten Zeitraum irrelevant macht.

Vielleicht hast du deine eigene Minientspannung schon längst gefunden, ich möchte dir nun ein paar neue Ideen mit auf den Weg geben, um nur dem Jetzt Raum zu geben – wenigstens für ein paar Minuten: Weiterlesen

Diese 3 Fragen können dein Leben leichter und schöner machen

Wenn wir darüber nachdenken, wie wir unser Leben in ein schöneres, glücklicheres und ausgeglicheneres Dasein verwandeln können, geraten wir allzuoft ins Grübeln. Grübeln führt meistens zu noch mehr Grübeln, so dass wir vor lauter Gedankenschleifen, in die wir uns mehr und mehr verwickeln, gar nicht mehr klar sehen können, was uns der Lösung unserer Probleme näher bringen könnte.

Oft sind es die richtigen Fragen, die uns einen großen Sprung weiterhelfen. Diese 3 Fragen können dir helfen, dein Leben zum Besseren zu ändern:

Weiterlesen

Der eine Satz gegen Schlafprobleme: Damit unterbrichst du die nächtliche Grübelei

Zu viel schwirrt uns oft abends im Bett noch im Kopf herum, so dass wir vor lauter Grübelei erst spät oder gar nicht einschlafen können. Spätestens dann, wenn wir beginnen, uns wegen der Gedanken in unserem Kopf zu verurteilen, immer wieder auf den Wecker blicken mit der Angst, nun langsam wirklich nicht mehr genügend Schlaf zu bekommen, bis er klingelt, dann ist es mit der Nachtruhe endgültig vorbei.

Es gibt einen Satz, der dir dabei helfen kann, diese nächtliche Grübelei zu unterbrechen. Woher ich diesen kenne? Weiterlesen

Solltest du dein Leben ändern? Stell dir diese Frage

Eine Premiere in meinem fast 40-jährigen Leben. Ich habe mein erstes Youtube-Video gemacht. Es geht um die Frage, wie du für dich herausfindest, ob du das richtige Leben führst oder ob es Zeit ist, etwas zu ändern. Mir hat hier ein Ritual von Steve Jobs sehr geholfen, mit dem er sich tagtäglich daran erinnerte, dass er sterblich ist, von dem ich euch in dem Video erzählen möchte:

Weiterlesen