Nimm dein Leben wieder selbst in die Hand

Kennst du das Buch „die 4-Stunden-Woche“? Hierin werden die Vorteile des Outsourcings, also des Auslagerns von Arbeit gepriesen. Mit geschicktem Auslagern von Arbeit und auch Persönlichem (dem Aussuchen von Geburtstagsgeschenken für die Frau oder die Reservierung von einem Tisch zum Abendessen im schicken Restaurant) soll man irgendwann so weit sein, dass man nur noch 4 Stunden pro Woche arbeitet, bei paradiesischen Einkünften natürlich, da man bevorzugt in Billiglohnländer auslagert.

Weiterlesen